Sie sind hier: www.drb.de > Wir über uns > Veranstaltungen > Justiz im Dialog
23.02.2017

Justiz im Dialog

Die Justiz sucht den öffentlichen Dialog

Deutscher Richterbund startet Veranstaltungsreihe

Berlin. Die Fälle Mollath, Wulff, Hoeneß oder Edathy haben die Justiz in den vergangenen Monaten in die Schlagzeilen gebracht. Die Arbeit von Gerichten und Staatsanwaltschaften wird gelobt und kritisiert – häufig aufgrund derselben Maßnahmen. Information und Aufklärung sind deshalb aus Sicht des Deutschen Richterbundes das Gebot der Stunde: Um die Arbeit der Dritten Gewalt transparenter zu machen und das Verständnis für ihre Probleme zu schärfen, wendet sich der Verband mit einer Dialogreihe an ein breiteres Publikum sowie die Medienöffentlichkeit.

Unter dem Motto „Justiz im Dialog“ wird sich die Justiz in mehreren Veranstaltungen in verschiedenen Bundesländern Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft stellen, um über Zustand und Zukunft der Dritten Gewalt sowie die rechts- und justizpolitischen Herausforderungen dieser Tage zu diskutieren.