05.04.18

Präsidium

Das Präsidium führt die laufenden Geschäfte des Deutschen Richterbundes. Neben dem Vorsitzenden gehören dem Präsidium 12 weitere Richter und Staatsanwälte sowie zwei assoziierte Mitglieder an. Das Präsidium ist für drei Jahre gewählt. Das Präsidium tagt monatlich in der Bundesgeschäftsstelle. Es wird unterstützt von einem Bundesgeschäftsführer. Die Mitglieder des Präsidiums üben ihre Arbeit ehrenamtlich aus.

Vorsitzender

Bild von Jens Gnisa

Vorsitzender

Jens Gnisa Direktor des Amtsgerichts Bielefeld

Im Präsidium hat Jens Gnisa als Vorsitzender die Gesamtleitung inne, er vertritt den Deutschen Richterbund nach außen und pflegt die Beziehungen zu Institutionen und Verbänden. Er ist für alle Grundsatzangelegenheiten sowie für die Medienarbeit zuständig. Er ist Ansprechpartner für die Zusammenarbeit mit den Mitgliedsverbänden des DRB.

Stellvertretende Vorsitzende

Bild von Lore Sprickmann Kerkerinck

Stellvertretende Vorsitzende

Lore Sprickmann Kerkerinck Vorsitzende Richterin am Oberlandesgericht München

Im Präsidium ist Lore Sprickmann Kerkerinck zuständig für die Vertretung des DRB. Ihre Themen sind der Personalbedarf der Justiz (PEBB§Y), Familienrecht, das Recht anderer Rechtspflegeberufe sowie die Aus- und Fortbildung.

Stellvertretender Vorsitzender

Bild von Joachim Lüblinghoff

Stellvertretender Vorsitzender

Joachim Lüblinghoff Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht Hamm

Im Präsidium ist er für die Vertretung des DRB und die Themen Haushalt, Sachverständige, Arzthaftung, Recht unerlaubter Handlungen sowie das materielle Zivilrecht zuständig.

Mitglied des Präsidiums

Bild von Katja Bernhard

Mitglied des Präsidiums

Katja Bernhard Richterin am Arbeitsgericht Wiesbaden

Im Präsidium ist sie für die Arbeitsgerichtsbarkeit und das Arbeitsrecht zuständig.

Mitglied des Präsidiums

Bild von Peter Fölsch

Mitglied des Präsidiums

Peter Fölsch Stellvertretender Direktor des Amtsgerichts Bad Segeberg

Im Präsidium ist er zuständig für die ZPO, Kostenrecht, Controlling in der Justiz, FamFG, Bundesrichterwahl und das Insolvenzrecht.

Mitglied des Präsidiums

Bild von Kim Matthias Jost

Mitglied des Präsidiums

Kim Matthias Jost Richter am Landgericht Potsdam

Im Präsidium ist er zuständig für das materielle Zivilrecht, Aus- und Fortbildung, Nebengebiete des Zivilrechts (Wirtschafts-, Urheber-, Markenrecht etc.), Verfassungs- und Verwaltungsrecht, Menschenrechte und Nachwuchsgewinnung Justiz / Mitgliederwerbung DRB.

Mitglied des Präsidiums

Bild von Anne Lipsky

Mitglied des Präsidiums

Anne Lipsky

Im Präsidium ist sie für die Finanzgerichtsbarkeit, Steuer- und Abgabenrecht, Steuerstrafrecht, Ethik, Richter- und Staatsanwaltstag sowie Nachwuchsgewinnung Justiz / Mitgliederwerbung DRB zuständig.

Mitglied des Präsidiums

Bild von Heike Neuhaus

Mitglied des Präsidiums

Heike Neuhaus

Im Präsidium ist sie zuständig für die Strafprozessordnung, Internationales Straf- und Strafverfahrensrecht, Staatsschutzstrafrecht, Materielles Strafrecht und Grundrechte.

Mitglied des Präsidiums

Bild von Marco Rech

Mitglied des Präsidiums

Marco Rech

Im Präsidium ist er zuständig für die Themen Besoldung, Versorgung und Beihilfe sowie den Datenschutz.

Mitglied des Präsidiums

Bild von Peter Schneiderhan

Mitglied des Präsidiums

Peter Schneiderhan Oberstaatsanwalt in Stuttgart

Im Präsidium ist er für die Arbeitsgruppe Internationales (u.a. IVR, EVR, ENCJ, CCJE, CCPE, Law made in Germany) zuständig sowie das Europarecht, Selbstverwaltung und das Wirtschaftsstrafrecht.

Mitglied des Präsidiums

Bild von Bernhard Joachim Scholz

Mitglied des Präsidiums

Bernhard Joachim Scholz Richter am Bundessozialgericht

Im Präsidium ist er zuständig für das Sozialrecht, Sozialgerichtsbarkeit, Amtsrecht der Richter, E-Justice und Bundesrichterwahl.

Mitglied des Präsidiums

Bild von Barbara Stockinger

Mitglied des Präsidiums

Barbara Stockinger Richterin am Oberlandesgericht München

Im Präsidium ist sie zuständig für das materielle Strafrecht, die Strafprozessordnung und das Amtsrecht der Staatsanwälte.

Mitglied des Präsidiums

Bild von Anne Wildfang

Mitglied des Präsidiums

Anne Wildfang Staatsanwältin in Mainz

Im Präsidium ist sie zuständig für das materielle Strafrecht, insbes. Sexualstrafrecht sowie die Anti-Terror-Gesetze/Innere Sicherheit.